Sie sind herzlich zu einem Besuch eingeladen!

Wenn Sie mehr über die Rosenheimer Investmentalternativen erfahren möchten, dann schnuppern Sie Rosenheimer Börsenluft und besuchen Sie uns im „Haus der Börse“.

Unser Verlagshaus diente schon als Filmkulisse für die beliebte Serie „Die Rosenheim-Cops“, war 2013 Opfer des Jahrhundert-Hochwassers und beheimatet in der Cola-Lounge eine der größten Coca-Cola-Sammlungen.

Im „Haus der Börse“ durch das auf ein eindrucksvolles Wall-Street-Graffiti geblickt werden kann und in dem eine große Video-Wall die aktuellen Börsenentwicklungen aufzeigt, befinden sich das Börsenmuseum sowie die Pop-Art „Bulle 8 Galerie“, wobei die Einweihungsveranstaltung viele Impressionen vermittelt.

 

In der „Bulle 8-Galerie“ trifft Pop-Art auf Börsenkunst, denn im Mittelpunkt stehen Kunstwerke zum Thema Börse und Finanzen, die pure Lebensfreude ausstrahlen und damit Tag für Tag eine ganz besondere Rendite bescheren. Unter dem Motto „Geschenke für Börsianer" gibt es im Börsenmuseum-Shop ausgefallene Accessoires wie Bulle-und-Bär-Figuren, Kaffeetassen und stylishe Metallschilder mit den schönsten Börsenweisheiten von Thomas Müller, sowie 3D-Konstruktionen, Börsenkrawatten und vieles mehr, um sich ein Stück Börse nach Hause zu holen. Herzstück ist die Edition Börse mit vielen Exklusiv-Arbeiten.

Bulle 8-Galerie

boerse.de-Shop

 

Deutschlands einziges Börsenmuseum präsentiert unter dem Motto „Börse zum Anfassen“ verschiedene Themenschwerpunkte, die erklären, wie die Börse wirklich funktioniert und warum Aktien für den Vermögensaufbau und auch für den Vermögensschutz alternativlos sind. Dabei werden mithilfe diverser Medienstationen in Texten, Bildern, Videos und Hörbeiträgen alle Aspekte des Börsenhandels spielend einfach erklärt.

Im Außenbereich gibt es für Kinder die Bitcoin-Rutsche, das Kurs-Trampolin, die Wall-Street-Wippe und einen Fußballplatz. Große Besucher staunen über den Wintergarten, der die „Route to Warren Buffett“ erzählt, einen außergewöhnlichen Lounge-Garten, eine riesige Zinseszins-Konstruktion und die Dax-Wand, die über die historischen Jahresendkurse seit 1987 bis zu unserer Prognose für das Jahr 2039 führt: 100.000 Dax-Punkte!

Lounge-Garten

Wintergarten

 

Von 2008 bis 2015 fand im Verlagshaus jährlich der Rosenheimer Börsentag statt, der angesichts steigender Besucherzahlen (mittlerweile besuchen uns rund 1000 Anleger/innen) seitdem in der Rosenheimer Stadthalle veranstaltet wird. Im kleinem Kreis eröffnet dafür der Rosenheimer Investorenabend die Gelegenheit, unser Börsenteam kennenzulernen.


 

Geöffnet hat das „Haus der Börse“ börsentäglich von 10:00 bis 17:00 Uhr, und Museumsführungen finden um 11 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr statt.

 

 

Besuchen Sie uns im „Haus der Börse“!
Unser Börsenmuseum wird Sie begeistern!
Rosenheim ist immer einen Ausflug wert!
Die Kultveranstaltung für Anleger!
Jetzt Teilnahme sichern! Wir freuen uns auf Sie!